AKTUELLES

_____________________________________________________________________________________________

Umleitung Grünberg-Göbelnrod / Entfall Hst. Schützenstraße / 20.08.-20.09.2020 / Linien Gi-21, GI-79

Wegen der Aufstellung eines Gerüstes in Grünberg-Göblenrod in der Schillerstraße kann ab 20.08.2020 bis voraussichtlich 20.09.2020 der reguläre Fahrweg nicht mehr befahren werden.
Dadurch kann die reguläre Haltestelle „Göbelnrod, Schützenstraße“ nicht mehr angedient werden.
Eine Ersatzhaltestelle befindet sich in der Schützenstraße zwischen den Querstraßen Friedensstraße und Waldstraße (siehe Skizze unten).

_____________________________________________________________________________________________

Grundhafte Erneuerung des Lehnheimer Weges in Grünberg

Am 18.06.2020 hat eine Anliegerversammlung in der Gallushalle stattgefunden, bei der die Vorplanung für den Lehnheimer Weg besprochen wurde. Die grundhafte Erneuerung umfasst die Erneuerung von Versorgungsleitungen und der Straße. Bei der Anliegerversammlung wurde mehrheitlich für die Variante 2 abgestimmt. Nachfolgend finden Sie beide Varianten der Planungen zur Einsicht.

Magistrat der Stadt Grünberg
Frank Ide

Variante 1
Straßenquerschnitt zur Varainte 1
Variante 2
Straßenquerschnitt zur Varainte 2

____________________________________________________________________________________________

Unternehmerplattform des Landkreis Gießen

Der Landkreis Gießene möchte Unternehmen unterstützen und eine Plattform zur Verfügung stellen, auf der sie ihre Leistungen anbieten können und auf der die Bürgerinnen und Bürger einen schnellen Überblick erhalten, welche Leistungen in ihrer Kommune angeboten werden.

Die GEFAK, ein Unternehmen mit dem der Landkreis schon seit einigen Jahren erfolgreich zusammenarbeiten und welches auch das Konzept zur Entwicklung nachhaltiger interkommunaler Gewerbeflächen begleitet, bietet hier ein Tool namens KWIS.public an. Mithilfe dieses Tools können die Angebote der Unternehmen gebündelt und auf einer Landkarte eingetragen und angezeigt werden. Durch die Unterteilung nach Branchen kann so jeder einen schnellen Überblick über Angebote oder Bedarfe in der Heimatstadt oder –gemeinde erhalten. Beispielhaft verweisen wir auf die Stadt Fürth: https://maps.fuerth.de/

Über diesen Weg können ansässigen Unternehmen bekannt(er) werden, wodurch die regionale Wertschöpfung gesteigert und die Kaufkraft vor Ort gebunden wird. Somit ist dieses Tool nicht nur kurzfristig in Zeiten der aktuellen Krise von großem Wert, sondern hat auch danach einen Mehrwert für die Region.

Um die Datenbank zu füllen, wird von der GEFAK ein Online-Fragebogen erstellt. Interessierte Unternehmen müssen diesen lediglich ausfüllen und erscheinen dann auf der digitalen Landkarte. Geplant ist, dass jede Kommune diese Landkarte auf der eigenen Homepage einbettet. Beim Öffnen der Karte ist diese auf die jeweilige Stadt bzw. Gemeinde zentriert. Erst durch Herausscrollen können die Nutzer auch die Angebote aus anderen Kommunen im Landkreis Gießen erhalten.

Unternehmerplattform jetzt online

Interaktive Karte
Fragebogen für Unternehmen

___________________________________________________________________________________________

Aufhebungssatzung

zur Satzung über die Erhebung einer Zweitwohnungssteuer im Gebiet der Stadt Grünberg

Aufgrund der §§ 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 30.10.2019 (GVBl. I S. 310) sowie des Gesetzes über Kommunale Abgaben in der Fassung vom 24.03.2013 (GVBl. I S. 134), zuletzt geändert durch Gesetz vom 28.05.2018 (GVBl. I S. 247) hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Grünberg in ihrer Sitzung am 12.12.2019 die nachstehende Aufhebungssatzung zur Satzung über die Erhebung einer Zweitwohnungssteuer im Gebiet der Stadt Grünberg beschlossen:

Artikel I
Die Satzung über die Erhebung einer Zweitwohnungssteuer im Gebiet der Stadt Grünberg vom 06.09.2010 wird mit Ablauf des Kalenderjahres 2019 aufgehoben.

Artikel II
Die Aufhebungssatzung tritt mit dem Tage nach der Bekanntmachung in Kraft.

Grünberg, den 13.12.2019

DER MAGISTRAT DER STADT GRÜNBERG
Frank Ide
Bürgermeister

Öffentliches WLAN im Bereich des Marktplatzes

E-Mails checken, eine Busverbindung suchen oder sich den Weg in ein nettes Café zeigen lassen – unterwegs schnell und einfach per Smartphone oder Tablet Infos aus dem Internet zu beschaffen, gehört heute zum Alltag. Um den daraus resultierenden, ständig wachsenden Informationsbedarf zu decken, haben wir uns entschieden, ein öffentlich zugängliches WLAN in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Gießen aufzubauen. Seit dem 15. August 2017 können all jene, die sich im Bereich des Marktplatzes oder am Renthof aufhalten, „SWG WiFi“ gratis nutzen.

Die Anmeldung im Netzwerk wird in den nachstehenden Dokumenten ausführlich beschrieben.

Stadtwerke Gießen
WLAN Stadtwerke Gießen

__________________________________________________________________________________________

Anschrift und Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

Postanschrift:
Der Magistrat der Stadt Grünberg
Rabegasse 1
35305 Grünberg

Rathaus, Rabegasse 1
Fachbereich I Verwaltungssteuerung
Fachbereich IV Bauverwaltung
Stadthaus, Marktplatz 8
Fachbereich II Finanzservice
Fachbereich III Ordnungsangelegenheiten und Bürgerservice

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 8.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00 Uhr

Infotelefon zu Schul- und Kitaschließungen

Der Landkreis Gießen hat unter Telefon 0641 2010-6860 eine zentrale Info-Hotline für alle Fragen rund um Schul- und Kitaschließungen eingerichtet. Das Telefon ist besetzt am Sonntag (15. März) von 12 bis 21 Uhr, Montag (16. März) von 6 bis 14 Uhr und Dienstag (17. März) von 6 bis 14 Uhr.

 
--> zur YouTube-Seite
Diese Website benutzt Cookies. Mit der Benutzung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.