Aktuelle Bodenrichtwerte der Stadt Grünberg

Stichtag 01.01.2020

Bekanntmachung
der Veröffentlichung der Bodenrichtwerte
zum Stichtag 1. Januar 2020


Der Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich der Landkreise Gießen, Marburg-Biedenkopf und des Lahn-Dill-Kreises hat die Bodenrichtwerte (durchschnittliche Lagewerte für den Boden unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Entwicklungszustands) zum Stichtag
01. Januar 2020 ermittelt.

Die Bodenrichtwerte gemäß § 196 Abs. 3 des Baugesetzbuches (BauGB) in Verbindung mit § 17 der Hess. Ausführungsverordnung zum Baugesetzbuch (BauGB-AV) werden landesweit zentral in einem digitalen Bodenrichtwertinformationssystem geführt.
Die Bodenrichtwerte, die wertbeeinflussenden Merkmale der Bodenrichtwertgrundstücke und die Bodenrichtwertzonen werden von der Zentralen Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte des Landes Hessen (ZGGH) auf der Grundlage des Liegenschaftskatasters in Form einer digitalen Bodenrichtwertkarte im Internet veröffentlicht und sind voraussichtlich ab Juni 2020 einsehbar.
Die automatisierte Einsichtnahme in die Bodenrichtwertkarte unter www.boris.hessen.de ist kostenlos.

Bodenrichtwerte Ackerland und Grünland 2020
Bodenrichtwerte der Stadt Grünberg 2020

Mietwertübersicht für Wohnraum

Nachfolgend haben wir die zur Ermittlung der Mietwerte für die Stadt Grünberg erforderlichen Auszüge aus der „Mietwertübersicht für die Landkreise Gießen und Marburg-Biedenkopf (ohne die Städte Gießen und Marburg) und für den Lahn-Dill-Kreis mit der Stadt Wetzlar, Stand 2015“, aufgestellt vom Amt für Bodenmanagement Marburg, zusammengefasst. Die komplette Mietwertübersicht ist kostenpflichtig beim Amt für Bodenmanagement in Marburg zu beziehen.
Mietwertübersicht für Wohnraum 2015

Kirstin Theiß
Fachbereich I
Rathaus, Rabegasse 1
Tel.: 06401/804-113
Fax: 06401/804-103
k.theiss@gruenberg.de
Zimmer 23
 
--> zur YouTube-Seite
Diese Website benutzt Cookies. Mit der Benutzung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.